Mittlerweile ist es so, dass bei phpMyAdmin der root-Account nicht meht nutzbar ist bzw. der Login nicht erlaubt ist. Die einfachste Art, trotzdem einen administrativen Account für phpMyAdmin zu erstellen, ist einfach einen neuen User mit allen Privilegien anzulegen.

Hinweis: Ich empfehle, den Zugang zu phpMyAdmin aus Sicherheitsgründen nur für einzelne IPs zu erlauben oder via HTTP-Basic-Auth den Zugang zu phpMyAdmin mit einem Kennwort zu versehen. Sicher ist sicher.

Den User können wir einfach über die SQL-Command-Line erzeugen (lässt sich meist mit Eingabe von „mysql“ auf der Command-Line vom Server öffnen)

CREATE USER 'sqladmin'@'localhost' IDENTIFIED BY 'MeinSicheresPasswort';
GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'sqladmin'@'localhost' WITH GRANT OPTION;
FLUSH PRIVILEGES;

Ersetze dabei MeinSicheresPasswort durch ein sicheres Passwort deiner Wahl. Ich empfehle hierbei einen Kennwortgenerator (z.B. den integrierten von KeyPass) zu verwenden.


SecretMineDE

Ich betreibe diesen TS3 und auch andere Server. Musik macht Spaß!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.